Startseite Wir über uns Aktuell Kommunalwahl 2018 Archiv Presse Mitgliedschaft Impressum Kontakt




 

 

Aktuelle Themen aus Sicht der FWV-Grömitz

 

 

Wir wollen an dieser Stelle aktuelle Themen aus der Gemeinde Grömitz, aus Sicht der der FWV-Grömitz, veröffentlichen. Dies ist nicht immer die Meinung und Darstellung der anderen Parteien im Gemeinderat und die der Gemeindeverwaltung, aber es ist unsere Meinung zu den Dingen.

Die Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Grömitz können sich aus den zum Teil unterschiedlichen Meinungen und Darstellungen der Dinge ihre eigene Meinung bilden und entsprechend urteilen und entscheiden.

Wir setzen uns ein für:

Tiefgarage für Besucher der „Grömitzer Welle“

Im Juni 2012 wurde von der FWV-Grömitz eine Anfrage in der Sitzung des Tourismusausschusses an die Tourismus-Service Gesellschaft gestellt, Möglichkeiten und Kosten für den Bau einer mit ca. 250 Stellplätzen unter und neben dem geplanten Hotel zu ermitteln, anstatt der Vergabe der geplanten Stellplätze für das Hotel A-JA auf dem Großraumparkplatz. Dieses wurde von der Mehrheit der anderen Parteien, ohne Prüfung der Machbarkeit und der Kostenermittlung, abgelehnt. Begründung, wir wollen dort keinen Autoverkehr!

Nach Fertigstellung des A-JA-Hotels laufen die Besucher der „Grömitzer Welle“ und des Hotels zu den ca. 450 Meter entfernten Stellplätzen auf dem Großraumparkplatz. Außerdem kommt es in diesem Bereich zu regem Autoverkehr, da die Hotelgäste zum Be- und Entladen Ihres Gepäcks und Personenaufnahme sich kurzfristig vor dem Hotelgelände aufhalten und es ebenfalls Autoverkehr aus der hoteleigenen Garage und Stellplätzen gibt. Im Zusammenhang mit der Einbahnstraßen-Regelung in der Seestraße wird das Verkehrsaufkommen in diesem Bereich nochmals steigen.

Es stellt die Frage, ob alle Gäste des A-JA-Hotels den kostenpflichtigen Parkraum am Rande des Großraumparkplatz nutzen, oder kostenfrei den Rest der Parkflächen belegen. In der Vergangenheit, seit Eröffnungdes Hotels, ist der neue Hotelparkplatz regelmäßig fast leer, während auf den öffentlichen und kostenfreien Parkplätze der Gemeinde kaum ein freier Parkplatz zu bekommen ist. Anders als die CDU, die auf dem Großparkplatz eine allgemeine Parkgebühr einführen wollte, steht die FWV-Grömitz für eine Nachtparkgebühr in der Zeit von 21.00 - 06.30 Uhr.  

 



Zurück zur Übersicht
Copyright © FWV-Grömitz · Alle Rechte vorbehalten