Startseite Wir über uns Aktuell Kommunalwahl 2018 Archiv Presse Mitgliedschaft Impressum Kontakt




 

           - Archiv -

 

 

Was haben wir erreicht?

 

Wir möchten auf dieser Seite Ereignisse veröffentlichen, die zum Teil schon etwas länger in der Vergangenheit liegen. Die Anträge und Punkte der FWV-Grömitz haben aber zu Veränderungen und Verbesserungen für die Grömitzer Bürger geführt, die in der schnelllebigen Zeit unter gehen.

Aus diesem Grund haben wir dieses „Archiv“ der FWV-Grömitz die Überschrift, „Was haben wir für Sie erreicht“ gegeben.   

 

 

 

Archiv der Freien Wähler Vereinigung Grömitz

    Was haben wir erreicht?:

Veranlassung des ersten Bürgerbegehrens in Grömitz

Aufgrund der bereits bis zu diesem Zeitpunkt geleisteten finanziellen Unterstützung von weit über einer
halben Mio. Euro aus der Gemeindekasse und weiteren zu erwartenden Verlusten, wurde ein Bürgerbegehren
mit Unterstützung der FWV Grömitz eingeleitet.
 
Beim Bürgerbegehren im Februar 2009 haben sich die Grömitzer Bürgerinnen und Bürger mit großer
Mehrheit (68 %) gegen den Beschluss der Gemeindevertretung vom 16.10.2008 ausgesprochen.
 
Die 120.000,-- €uro, die Ende 2008 von der Gemeinde/Tourismus Service Gesellschaft an die
Betriebsgesellschaft GmbH & Co KG ausgezahlt wurden, sind bis heute nur zum Teil zurückgezahlt.
Die Rest-Darlehnssumme ist nach wie vor in der veröffentlichen Bilanz des Tourismus-Service als offene
Forderung zu erkennen(Kredit an beteiligte Unternehmen). Im Jahresabschluss 2009 des TSG
wurden die Kommanditanteile nur noch mit 55.000,-- Euro bewertet und 495.000,-- Euro abgeschrieben.

Die FWV Grömitz wird weiterhin darauf achten, dass das noch ausstehende Rest-Darlehen an den

Gemeindehaushalt auch wirklich zurückgezahlt wird.
 
Entgegen allen Anfang 2009 publizierten Negativmeldungen besteht der Golfplatz als touristisches Werbemittel
weiterhin und wirbt in Presseberichten (reporter, 17.04.13) mit über 2.000 Mitgliedern.
Diese hohe Zahl von aktiven Golfern müsste doch auch für genügend Geld in der Kasse sorgen und dann sollte
die Rückzahlung des Darlehens kein Problem mehr sein !



Zurück zur Übersicht
Copyright © FWV-Grömitz · Alle Rechte vorbehalten